Das Springendal

Das Naturschutzgebiet Springendal wird von Staatsbosbeheer bewirtschaftet und ist ca. 335 ha groß. Es liegt nördlich von Ootmarsum in der Nähe der deutschen Grenze. Es ist ein sehr vogelreiches Gebiet mit einer besonderen Flora. Täler, Stauseen, Wasserbrunnen, Moore und Wacholderbüsche bilden hier eine wunderschöne Landschaft. Hier gibt es auch alte Grabhügel, in denen die Bewohner dieser Gegend ihre Toten begruben.

Im Springendal können Sie aus drei verschiedenen Parkplätzen fünf markierte Wege nehmen. Seltene Pflanzen kommen im Naturschutzgebiet vor, das für den motorisierten Verkehr gesperrt ist, wie schwimmende Wasserbanane, schwimmende Rohrleitungen und die gefleckte und breitblättrige Orchidee. Das Gebiet ist Heimat für besondere Tiere wie der Eisvogel, die große Schafstelze und der Bach-Stich. Und dann gibt es verschiedene Arten von Greifvögeln und Spechten, Eulen, Rehen, Hasen und Eichhörnchen.

Weitere Informationen: www.staatsbosbeheer.nl " >> www.staatsbosbeheer.nl