Reservierungsrichtlinie

Reservierungsrichtlinie

Einheitliche Bedingungen für die Hotellerie und Gastronomie
Nachfolgend, zu Ihrer Information, die in diesen Bedingungen in Bezug auf Stornierungen festgelegt ist. Den vollständigen Text finden Sie in den Bedingungen selbst. Nur der vollständige Text ist verbindlich.
  • Die Entschädigung (en), die vom Kunden im Zusammenhang mit der Stornierung der vom Kunden reservierten Dienstleistungen zu zahlen sind
  • Wird auf der Grundlage des Reservierungswertes (RW) bestimmt.
  • Bei Nichterscheinen ist der Kunde in jedem Fall verpflichtet, den Reservierungswert zu erstatten.
  • Werden ein oder mehrere vereinbarte Verpflegungsleistungen storniert, die zusammen mindestens 50% der Kapazität des HOGA-Betriebs ausmachen, verlängern sich die Fristen in den folgenden Artikeln um 4 Monate.
  • Telefonische Stornierungen müssen schriftlich bestätigt werden.
Schäden im Zusammenhang mit Stornierungen

Hotelunterkunft / Unterkunft
Wenn Gruppen / Einzelpersonen abgesagt werden
Mehr als 3 Monate vor dem Datum des Beginns, wird der Kunde keine Entschädigung schulden
Mehr als 2 Monate vor dem Beginn schuldet der Kunde 15% / n / a des RW
Der Kunde schuldet 35% / keine der RW mehr als 1 Monat vor dem Beginndatum
Der Kunde schuldet 60% / 15% des RW mehr als 14 Tage vor dem Startdatum
Der Kunde schuldet 85% / 35% des RW mehr als 7 Tage vor dem Beginn
Weniger als 7 Tage vor dem Beginndatum schuldet der Kunde 100% / n / a des RW
Mehr als 3 Tage vor dem Starttermin ist der Kunde fällig / 60% des RW
Mehr als 24 Stunden vor dem Beginndatum ist der Kunde / 85% der RW fällig
Weniger als 24 Stunden vor dem Beginndatum ist der Kunde fällig / 100% des RW

Restaurant / Tischreservierung (Gruppen = 10 Personen oder mehr)

Wenn Menü / kein Menü gelöscht
Der Kunde schuldet keinen der RW mehr als 14 Tage vor der Einreise
Der Kunde schuldet 25% / keine der RW mehr als 7 Tage vor der Einreise
Der Kunde schuldet 50% / keine der RW mehr als 3 Tage vor dem Zeitpunkt der Ankunft
Weniger als 3 Tage vor der Ankunft schuldet der Kunde 75% / n / a des RW
Weniger als 48 Stunden vor dem Zeitpunkt der Ankunft, ist der Kunde 50% / der RW fällig

Einzelpersonen
Wenn ein Menü vereinbart wurde, werden weniger als 4 Mal 48 Stunden vor Beginn 50% des Reservierungswertes fällig. Wenn kein Menü vereinbart wurde, wird keine Entschädigung fällig.

Raummiete
Im Falle einer Stornierung
Der Kunde schuldet keinen Schadenersatz mehr als 3 Monate vor Beginn.
Der Kunde schuldet 60% des RW mehr als 2 Monate vor Beginn.
Der Kunde schuldet 85% der RW mehr als 1 Monat vor dem Beginn der Laufzeit.
Weniger als 1 Monat vor Beginndatum schuldet der Kunde 100% des RW.

All-in-Catering-Vereinbarungen
Fälle, in denen mehr als eine Art von Catering-Service auf der Basis von einem Catering-Vertrag zur Verfügung gestellt werden muss und ein Preis wurde auch für alle vereinbarten Catering-Services vereinbart

Im Falle einer Stornierung
Der Kunde schuldet keinen Schadenersatz mehr als 3 Monate vor Beginn.
Der Kunde schuldet 15% des RW mehr als 2 Monate vor Beginn.
Der Kunde schuldet 35% der RW mehr als 1 Monat vor dem Beginn der Laufzeit.
Der Kunde schuldet 60% des RW mehr als 14 Tage vor dem Beginn.
Der Kunde schuldet 85% des RW mehr als 7 Tage vor dem Beginn.
Weniger als 7 Tage vor dem Anfangsdatum schuldet der Kunde 100% des RW.